“The Reconnection®”

Heilung durch Wiederanbindung (“The Reconnection®”) und Heilung in der Resonanz der Wiederverbundenheit (“Reconnective Healing®”) hat einen Kern alten Wissens, das schon seit Jahrtausenden existiert und in vielen alten und neuen Kulturen angewendet wurde.

In unserer Reise der Trennung und Separation auf der Erde stand es zuletzt jedoch nur noch einer kleinen Gruppe von Wissenden und Eingeweihten zur Verfügung, die es als Geheimwissen nur denen zur Verfügung stellten, die wirklich dazu bereit waren.

Durch die neue Reise der Menschen auf der Erde ist nun alles neu und anders geworden, so dass dieses Wissen nun einem viel größeren Kreis von Menschen zugänglich gemacht werden kann.

Gleichzeitig stehen uns heute neue Energien und Informationen zur Verfügung für unsere Entwicklung zum multidimensionalen Menschen, die hier mit einfließen können.

Wenn wir nun mit diesen neuen Frequenzen arbeiten unterscheiden wir zwei verschiedene Anwendungsbereiche: “The Reconnection®” und “Reconnective Healing®”

“The Reconnection®”

Bei einer „The Reconnection“ Behandlung wird der Klient wieder an das Gitternetz des Universums angebunden. In einem fest vorgegebenen Ablauf werden Linien und Punkte über dem Körper des Klienten aktiviert. Diese ‚Rückverbindung‘ ist eine einmalige Behandlung und die beiden Sitzungen finden innerhalb von 72 Stunden statt.

Durch “The Reconnection®” werden nun alte verlorene und neue Verbindungslinien (axiatonale Linien) aktiviert. Diese axiatonalen Linien sind eine höhere Form der Akupunktur-Meridianlinien, die nicht Raum – Zeit begrenzt sind. Sie sind endlos und speichern die Energie von interdimensionalen Wirklichkeiten. Sie verbinden uns mit den Urbildern des Menschen. Durch diese neue Verbindung wird ein Austausch von Licht und Information zwischen uns und dem Universum ermöglicht, so dass die Energien in unserem Körper wieder neu fließen können.

Dieses Wissen und diese Weltsicht deckt sich mit den Erkenntnissen der Quantenphysik. Über viele Jahrhunderte erklärte uns die Physik Newtons und die Philosophie von Descartes die Welt auf eine Weise die sie berechenbar und eng machte. Forscher wie Max Planck, Erwin Schrödinger, Werner Heisenberg haben durch ihre Entdeckung der Welt der Quantenphysik, dem Unerwarteten und den Wundern in der Physik und in unserer Welt ihren Raum zurückgegeben.

Vor langer Zeit hatte der Mensch Zugang zum gesamten göttlichen Wissen, er war über seine axiatonalen Meridiane mit den Leylines der Erde und mit den Energiebahnen und Gitternetzen (dem axialen System) des Universums verbunden. Wir trennten uns von diesen axiatonalen Meridianen bis auf eine Art „Notstromversorgung“, die es uns ermöglichte, unter dem Einfluss der niederen physikalischen Gesetze der Erde am Leben zu bleiben.

Axiatonal setzt sich zusammen aus axial (Muster, Winkel, Gesetze, Architektur, Struktur), gemeint sind die Energie-Bahnen, die „Hardware“ des Universums, und aus tonal (Licht, Information, Farbe, Ton, Schwingung), das gesamte Spektrum der Heilung, also die „Software“, welche durch die Energiebahnen hindurchfließt. Diese axiatonalen Meridiane sind eine höher entwickelte energetische Form unserer im Körper verlaufenden Bahnen, auf denen die Akupunkturpunkte liegen.

Die Entscheidung für die Rückverbindung ist ein heiliger Vorgang, sie wird nur einmal im Leben getroffen. Die Schwingungen des physischen Körpers (und aller energetischen Körper) werden auf eine neue Ebene gehoben, Der Mensch wird mit der nächsten Evolutionsstufe des Universums verbunden. Er sollte also bewusst diesen Prozess wählen und sich darauf einlassen, denn es werden durch die Wieder-Anbindung an das universelle Wissen die entsprechenden Umstände angezogen, die ihn auf seinen wahren Lebensweg führen und Fragen wie „Warum bin ich hier, welche Aufgabe habe ich…“ leichter beantworten.

“The Reconnection®” aktiviert alle DNS-Stränge

Doug de Vito, einer der langjährigen Mitarbeiter von Dr. Eric Pearl, vergleicht die Rückverbindung mit einem „Upgrade“ der menschlichen Software auf die nächste Menschheitsebene, als ein Quantensprung des menschlichen Bewusstseins. Wir kommen in Kontakt mit zusätzlichen Frequenzen und zusätzlichen Fähigkeiten. Durch die Wiederanbindung und unserem Kontakt mit dem ganzen göttlichen Wissen (der kosmischen DNS) wird sich auch unser Körper anpassen und transformieren: Alle unsere DNS-Stränge sind wieder aktiv und ermöglichen es uns, unser wahres Potential zu erkennen und zu leben.

Die Schwingung der nächsten Lernebene, der 5. Dimension, entspricht der Zahl 333. Dr. Eric Pearl hat den Energieaustausch für die einmalige Rückverbindung Europaweit auf 333,- € festgelegt.

Passend dazu, dass der physische Körper rückverbunden wird, gibt der Mensch als Zeichen seines vollkommenen Wunsches und Einverständnisses, sich rückverbinden zu lassen, diese Schwingung 333 in ebenfalls physischer Form und zeigt dem Universum seine ganze Bereitschaft zu dieser einmaligen Lebensentscheidung.